BAFA: Heizen mit Erneuerbaren Energien

BAFA  

Auch die BAFA bietet verschiedene Fördermittel in ihrem Programm an.

  • MAP: Heizen mit Erneuerbarer Energie (Solarthermie, Wärmepumpe, Biosmasse)

  • APEE: Heizungsmodernisierung mit Erneuerbarer Energie

  • Nachträgliche Optimierung: Optimierung bereits geförderter Heizung oder Durchführung vom Wärmepumpencheck

  • KWK: Kraft-Wärme-Kopplung

Die neuesten Informationen und Zahlen zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien erhalten Sie ebenfalls auf Twitter. Eine Anmeldung bei Twitter ist dazu nicht erforderlich.


Auch hier kann nur angeraten werden, sich fachkundige Unterstützung einzuholen, um von genauen Zuschüssen oder gar Kürzungen in dem komplexen Förderprogramm zu erfahren! Nutzen Sie auch die Förderung der Vor-Ort-Beratung der BAFA.